stelcon® CROSS PRO IND

Die hochwertigen Betonfertigteile sind praktisch wartungsfrei, da durch die hohe Betonfestigkeit keine Fahrspurbildungen entstehen können und damit eine aufwendige Kontrolle des Fahrbahnbelages entfällt. Das hohe Eigengewicht der Platten garantiert auch bei extremen Belastungen ein Höchstmaß an Lagestabilität.

Das System CROSS PRO IND ist bemessen für das Lastbild UIC 71 der Deutschen Bahn AG und kann Straßenseitig (je nach Ausführung) mit Fahrzeugen mit Achslasten von bis zu 1385 kN befahren werden und ist somit der PROfi für Ihre INDustriegleise.

CROSS PRO GRÜNDE:

  • HÖCHSTE VERSCHLEIßFESTIGKEIT, EXTREM HOHE BELASTBARKEIT
  • RADIEN > 100 m MIT STANDARDWARE - ENGERE RADIEN AUF ANFRAGE MÖGLICH
  • BREITERE SPURRILLE, KEIN ANFAHREN DER BETONKANTE IM RANGIERBETRIEB
Beratung anfordern

Broschüren

  • CROSS_PRO _BAHNÜBERGANG.SYSTEM

Flyer

  • CROSS_BAHNÜBERGANG.SYSTEME

LV-Texte CROSS PRO IND CP 32

  • CROSS PRO IND CP 38 - 49E1_54E3

LV-Texte CROSS PRO IND CP 38

  • CROSS PRO IND CP 38 - 49E1_54E3

Verlegeanleitungen

  • CROSS-PRO Wartungsanleitung
  • CROSS PRO Montageanleitung 12-19