stelcon® BLOG

Zurück

Mehr Planungssicherheit dank des stelconⓇ GROUND Großformatpflasters

Die Sanierungsarbeiten an Verkehrsflächen können langwierig und kostspielig sein. Nicht nur die Bauarbeiten selbst kosten Zeit und Geld, auch der tägliche Betrieb wird stark eingeschränkt oder kommt zeitweise ganz zum Erliegen. Häufig treten die typischen Schadensbilder über kurz oder lang erneut auf und abermals werden Sanierungsmaßnahmen fällig. Wie lassen sich Sanierungsmaßnahmen von Verkehrsflächen nachhaltiger und mit einer deutlich höheren Planungssicherheit gestalten? Erfahren Sie es in diesem Artikel. 

top-view-of-architectural-engineer-working-on-his-blueprints_shutterstock_mit_©_AUUSanAKUL_1677105016_1100x620px_220105

 

Hohe Planungssicherheit bei Ihren Sanierungsvorhaben

Kurze Bauzeiten, keine bösen Überraschungen und ein klarer Ablaufplan – wünschenswert, aber bei einer herkömmlichen Flächensanierung oftmals nicht der Fall. 

Legen Sie demnach bei der Wahl des Baustoffes auf folgende Dinge Wert und sparen Sie Geld, Zeit und Nerven.

 

Sieben wichtige Aspekte, für eine hohe Planungssicherheit:

1. Hohe Rohstoffqualität


Eine qualitativ hochwertige Zusammensetzung der verwendeten Rohstoffe bieten den Vorteil, dass die Befestigung Ihrer Fläche auf der tatsächlichen Belastung auf Dauer standhält ist. So vermeiden Sie erneute Verdrückungen und Beschädigungen der Verkehrsfläche.

 

2. Schnelle Lieferung

Die schnelle und reibungslose Lieferung der benötigten Baustoffe garantiert eine hohe Planungssicherheit und den fristgerechten Beginn der Sanierungsarbeiten. 

 

3. Hohe Verfügbarkeit

Nichts ist ärgerlicher, als ein Sanierungsvorhaben aufgrund von Rohstoffmangel unterbrechen und stilllegen zu müssen. Achten Sie darauf, dass der verwendete Baustoff rechtzeitig und in benötigter Menge verfügbar ist.

 

4. Einfach zu verlegen

Entscheiden Sie sich für einen Baustoff, der eine möglichst reibungslose Installation der neuen Verkehrsfläche bietet. Komplizierte und mehrschichtige Verfahren beanspruchen viel Zeit und sind anfällig für Verfahrens- und Verarbeitungsfehler. 

two-construction-workers-on-construction-site-planning_shutterstock_mit_©_Robert_Kneschke_1946820202_1100x620px_220105

5. Anpassung an örtliche Gegebenheiten

Wählen Sie einen Baustoff, der sich problemlos an die Gegebenheiten des infrastrukturellen Umfeldes anpassen lässt. Beziehen Sie beispielsweise Gehwege, Kanalführung und Verkehrsinseln von Anfang an in Ihre Planung mit ein. 

 

6. Individualisierbarkeit

Ob flüssigkeitsundurchlässig, rutschfest oder hoch belastbar – unterschiedliche Anwendungsgebiete erfordern verschiedene Materialeigenschaften. Stimmen Sie Ihren Baustoff individuell auf Ihre Anforderungen ab. 

architect-or-engineer-working-on-table_shutterstock_mit_©_sabthai_1889239114_1100x620px_220105

7. Nachhaltigkeit

Ein Aspekt, der mit zunehmender Wichtigkeit berücksichtigt werden sollte. Der gewählte Baustoff ist im Optimalfall langlebig, flexibel einsetzbar und wiederverwendbar. Es empfiehlt sich, einen Baustoff mit geringen Lifecycle-Kosten zu wählen. 

 

Die Lösung: Das Großformatpflaster von stelcon

Das Großformatpflaster von stelconvereint all diese Aspekte in sich. Die hohe Qualität der Rohstoffzusammensetzung, je nach Belastungsklasse wählbar, garantiert einen langlebigen, robusten und sicheren Arbeitsuntergrund. Die zeitlich unabhängige industrielle Produktion der Großformatplatten bietet eine hohe Planungssicherheit. Diese können Just-In-Time angeliefert und sofort verlegt werden.

Die breitgefächerte Individualisierbarkeit der Platten ermöglicht es schon bei der Produktion der Platten örtliche Gegebenheiten und bestehende Elemente der gegebenen Verkehrsinfrastruktur zu berücksichtigen. Das Einpassen des Großformatpflasters erfolgt ohne zusätzliche Trocknungszeiten oder langwierige Absperrungen und Ihre Verkehrsfläche ist sofort wieder befahrbar. Darüber hinaus sind groß angelegte Sanierungsarbeiten in Zukunft passé. Das modulare Plattensystem erlaubt es, einzelne Platten ohne großen Aufwand auszutauschen und Beschädigungen Ihrer Verkehrsfläche in kürzester Zeit zu beheben. 

 

Fazit

Mit dem Großformatpflaster von stelcon entscheiden Sie sich für eine ökonomisch sinnvolle und nachhaltige Flächenbefestigung. Profitieren Sie von einer hohen Planungssicherheit mit dem Großformatpflasters von stelcon und somit auch von einer belastbaren sowie schnell befahrbaren Verkehrsoberfläche.

 

Sie möchten gerne mehr über die Sanierung von Industrie- und Verkehrsflächen erfahren?

Dann abonnieren Sie einfach unseren Blog – hier geben wir regelmäßig Tipps und Informationen zu umweltbewusstem Bauen, Flächensanierung und Betonplatten, die mehr als nur Fertigteile sind.

Jetzt Blog abonnieren!

 

 

Bernd Heinrich

Autor: Bernd Heinrich

T:+49 7274 7028-250 | M:+49 151 12536555 | E-Mail: b.heinrich@stelcon.de